Mai '18 ....::::
23.05.2018 / Fußballwochenende
LL-Süd: Das Süd-Derby stellt auf der Zielgeraden einer für beide Teams eher durchwachsenen Saison noch einmal ein kleines Highlight dar. Die Gäste hatten zuletzt und die Hausherren aktuell mit einigen Personalproblemen zu kämpfen, aber der Ausgang der Partie sollte ohnehin relativ offen sein. Die Briesker - drittbestes Auswärtsteam der Liga - werden ihren Bronzerang festigen wollen, den ihnen Aufsteiger Wernsdorf streitig macht und Hohenleipisch (7.) strebt noch einen Platz unter den ersten fünf an, würde bei einem Sieg sogar dicht an den FSV rücken. Dazu ist nach den aufreibenden Nachholspielen über Pfingstenvon der sich letztlich selbst aufstellenden Mannschaft ein geschlossener und konzentrierter Auftritt nötig, wie auch besonders eine Steigerung in der Abschlusseffizienz. Im November hatte Brieske auf dem heimischen Kunstrasen nach fast zehn Jahren wieder einmal gegen den VfB gewonnen und den dritten Sieg in bisher 14 Partien gegeneinander geholt. Gut ein Drittel der Duelle gegeneinander endete unentschieden, aber auch so dürfte ein spannendes Spiel auf dem VfB-Sportgelände erwartet werden. (ft)
Das Spiel leitet Sebastian Rother aus Beelitz, der an den Linien von Patrick Franke (Beelitz) und Carsten Manthey (Treuenbrietzen) assistiert wird.
Anstoß: Samstag um 15:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Brieske I

SV Döbern - VfB Hohenleipisch 1912 II
LK-Süd: Nur gut drei Wochen nach dem nachgeholten Hinspiel erwartet der Tabellensechste die Landesligareserve vom VfB 1912 und geht favorisiert in die Partie. Aller Sorgen ledig kann Döbern befreit aufspielen, während Hohenleipisch II den einen oder anderen Zähler durchaus noch gebrauchen könnte. Die Gäste- Elf von Lars Richter braucht und wird sich nicht verstecken und will den Döbernern Paroli bieten. Am 1. Mai ist mit diesem Konzept schon ein Remis gegen den SVD herausgesprungen und schon einen Teilerfolg nähme man auch diesmal sehr gern mit, zumal nach jetzigem Stand auch der nur fünf Punkte entfernte 14. der Süd-Staffel absteigen müsste. (ft)
Schiedsrichterin ist Jennifer Zeuke aus Saspow und an den Seiten sind Peter Schröter (Dissenchen) und Daniel Koska (Forst) im Einsatz.
Anstoß: Samstag um 15:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Döbern


SpG Hohenleipisch III/Plessa - SV Grün Weiß Annahütte II
1. KK-Süd: Am kommenden Sonntag treffen die Tabellennachbarn (11. und 12.) bei einem sogenannten Sechs-Punkte-Spiel aufeinander und beide Teams brauchen dringend Punkte gegen den Abstieg.
Schiedsrichter: Uwe Herfurth (Frauwalde)
Anstoß: Sonntag, den 27.05.2018 um 15:00 Uhr in PLESSA
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Annahütte I

Alte Herren:
Zobersdorf - VfB Hohenleipisch 1912
Anstoß: Freitag, den 25.05.2018 um 18:30 Uhr / Kleinfeld

Nachwuchs:
A-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - SpG Schlieben/Schönewalde
Anstoß: Samstag, den 26.05.2018 um 11:00 Uhr
Schiedsrichter: Felix Peters (Ruhland)
Ergebnisse und Tabelle
..............
C-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
erst wieder am 31.05. gegen Großkmehlen/Frauendorf/Lindenau/Ortrand II
Ergebnisse und Tabelle
..............
D-Junioren: SpG Tröbitz/Doberlug/Kirchhain/Friedersdorf/Oppelhain - VfB Hohenleipisch 1912
Anstoß: Samstag, den 26.05.2018 um 10:00 Uhr in Tröbitz
Ergebnisse und Tabelle
..............
E-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - SpG Schipkau/Annahütte
Anstoß: Freitag, den 25.05.2018 um 17:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
F-Junioren:
FC Sängerstadt - VfB Hohenleipisch 1912
Anstoß: Sonntag, den 27.05.2018 um 9:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
............
G-Junioren: TURNIER beim FSV Lauchhammer
mit: FSV Lauchhammer, FSV Brieske/Senftenberg, SV Großräschen, ESV Lok Falkenberg, SpG Annahütte/Schipkau, FC Sängerstadt
Beginn: Sonntag, den 27.05.2018 um 10:00 Uhr


18.05.2018 / Fußballwochenende
SG Burg - VfB Hohenleipisch 1912 1:4 (0:2)
LL-Süd:
Im ersten von zwei Nachholspielen über Pfingsten konnte der VfB 1912 einen klaren Sieg gegen das Tabellenschlusslicht einfahren.
Tore: 0:1 Pospischil (23.), 0:2 P. Werner (28.), 1:2 Lahr (51.), 1:3 Wenzel (76.), 1:4 Pospischil (90.)
Schiedsrichterin: Jaqueline Lünser (Königs Wusterhausen)
Zuschauer: 50
Burg: Pöscha, Heumann, Golnik, Rinza (GK), Wirth, Reinhardt, Schulisch (22. Bubner, GK), Schötzigk, Städter, Lahr, Zöllner (GK).
VfB: Drangosch, Kriegereit, Gärtner (GRK, 74.), Buchwald (71. D. Lange), Rink, Wenzel, Erken, Stern (GK), Pospischil, Richter, (GK), P. Werner.

Ergebnisse und Tabelle I Homepage SG Burg I

SG Phoenix Wildau 95 - VfB Hohenleipisch 1912 1:0 (0:0)
LL-Süd: Zwei Tage nach dem Spreewald-Trip verliert der VfB durch das Tor vom Wildauer Steve Neumann knapp, bleib jedoch auf dem siebenten Tabellenplatz.
Tor: 1:0 Neumann (77.)
Schiedsrichter: Tony Matschullis (Hangelsberg)
Zuschauer: 101
Wildau: Bonkowski, Bolduan (GK), Babinowsky (GK), Wieczorek, Ertel, Goltz (75. Kalmuczak), Lucke, Müller, Neumann, Brunzlow, Damm (90.+1 Seppelt).
VfB: F. Lehmann, Kriegereit (80. Mouen Ebongue), Rink, Richter, Lischka, Wenzel, Erken, Scheit, Stern, Pospischil, P. Werner.

Ergebnisse und Tabelle I Homepage Wildau I

SSV Alemannia Altdöbern - VfB Hohenleipisch 1912 II 1:2 (0:1)
LK-Süd: Beim der Alemannia konnte die zweite Mannschaft des VfB einen ganz wichtigen Sieg einfahren. Durch Martin Nitzschner ging Hohenleipisch nach einer halben Stunde in Führung. Zehn Minuten waren in Hälfte zwei gespielt, da köpfte Sebastian Läser nach Freistoß das Leder zum 1:1. Einen Handelfmeter verwertete Dominic Bischof zum 1:2 in der 60. Spielminute. In der Schlussminute rettete VfB-Tormann Fabio Lehmann glänzend und hielt den Sieg für Hohenleipisch fest.
Tore: 0:1 Nitzschner (37.), 1:1 Läser (55.), 1:2 D. Bischof (60., HE)
Schiedsrichter: Thomas Baumann (Guteborn)
Zuschauer: 52
SSV: Blaske, Lubitz, Läser, Schiementz, Hayer, Franke, Raschick (46. Buder), Barich (72. Weise), Haska, Pollok, Helbig (RK, 60.)
VfB II: F. Lehmann, Buchwald (GK, 46. Fischer), Nitzschner, Pelzer (GK), Lange (GK), S. Schüler, Lischka, Pospischil (GK), Rink (58. D. Bischof, GRK, 90+1.), Roigk, Menzel
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Altdöbern I


Alte Herren:
SV Blau Weiß Lindenau - VfB Hohenleipisch 1912 4:3
Anstoß: Freitag, den 18.05.2018 um 18:30 Uhr

Nachwuchs:
A-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
Ergebnisse und Tabelle
..............
C-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
Ergebnisse und Tabelle
..............
D-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - TSG Lübben 15:1 (10:1)
VfB-Tore:
Felix Kniesche (7), Leonard Kotte (4), Fynn Jurowski (2), Luis Pohlenz (1), Philipp Demmer (1)
VfB mit: Laurin Bormann, Marvin Thier, Leart Neimi, Fynn Jurowski, Luis Pohlenz, Bendit Baer, Felix Kniesche, Leonard Kotte - Toni Apitz, Philipp Demme
Anstoß: Samstag, den 19.05.2018 um 10:00 Uhr

Ergebnisse und Tabelle

..............
E-Junioren: FSV Lauchhammer II - VfB Hohenleipisch 1912 2:7 (1:1)
VfB-Tore: Felix Kniesche (4), Ramon Thiere (2), Luis Pohlenz (1)
VfB mit: Joe Welz, Leart Neimi, John Jurk, Ramon Thiere, Felix Kniesche, Luis Pohlenz, Niklas Tietze - Fabian Obenaus, Kimi Nadvornizek, Colin Hoppe, Kurt Schröter, Dwayn Müller, Sören-Eric Petzel
Anstoß: Dienstag, den 22.05.2018 um 17:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
F-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
Ergebnisse und Tabelle
............
G-Junioren: TURNIER in Lindenau zum Parkfest 7. Platz
mit: FSV Lauchhammer, SpG Lindenau/Großkmehlen/Frauendorf, BSG Chemie Schwarzheide (Pokalverteidiger), FSV Brieske Senftenberg, Senftenberger FC, SV Preußen Elsterwerda
Beginn: Sonntag, den 20.05.2018 um 13:00 Uhr

>>> Festprogramm Parkfest



14.05.2018
DIRK SCHIFFNER auf dem Weg der Besserung
Aktuelles: Bekanntlich zog sich unser Spieler Dirk Schiffner am vergangenen Samstag im LL-Spiel gegen Briesen schwere Kopfverletzungen zu.
Am heutigen Montag wurde Dirk in der Uni-Klinik Dresden erfolgreich operiert und hat alles gut überstanden.
Auf diesem Weg übermittelt der gesamte VfB Hohenleipisch 1912 die besten Genesungswünsche.


12.05.2018 / Fußballwochenende
LL-Süd: Gemessen an den Chancen (gerade im Schlussteil) hätte durchaus ein Sieg für den VfB herausspringen können. Leider wurden die Möglichkeiten nicht verwertet. Nach 21 Minuten war Philipp Sellmann zur Stelle und brachte den FV mit 1:0 in Führung. Nur wenige Augenblicke darauf köpfte Christoph Wenzel das Leder in das Briesener Tor (29.). Dennoch kann man mit dem Remis zu frieden sein und bleibt mit noch zwei ausstehenden Nachholspielen auf Platz 7.
Tore: 1:0 Sellmann (21.), 1:1 Wenzel (29.)
Schiedsrichter: Dominik Kolm (Seelow)
Zuschauer: 55
FV: Haase, Zeume, Anke, Sellmann (90. Urbanski), Lucke (GK), Vrazilov, Klein, Schübler (43. Zickerow), Gottschalk, Ballhorn, Zalenga (GK).
VfB: F. Lehmann, Schiffner (46. Mouen Ebongue), Bischof, Buchwald, Pospischil (GK, 80. Scheit), Rink, Ayata (GK), Richter, Erken (GK), Nitzschner, Wenzel.

Ergebnisse und Tabelle I Homepage Briesen I

VfB Hohenleipisch 1912 II - SV Eintracht Peitz 0:3 (0:2)
LK-Süd: "Hätte, Wäre, Wenn" - Hohenleipisch bestimmte in einem fairen Spiel (in dem das gut leitende Schiedsrichtergespann keine Probleme hatte) die Anfangsphase und versäumte die teils klaren Möglichkeiten zu nutzen. Mit der ersten richtigen Chance der Peitzer stand es nach einer halben Stunde plötzlich 0:1 und fünf Minuten darauf war der bisherige Spielverlauf mit dem 0:2 (Foulelfer) dann völlig auf den "Kopf gestellt". Der VfB II bemühte sich in Hälfte zwei, konnte aber nichts mehr "reißen", Robert Brandt erhöhte auf 0:3 und die Gäste ließen noch einige gute Tormöglichkeiten aus.
Tore: 0:1 Kandler (33.), 0:2, 0:3 (Brandt (38./FE, 67.)
Schiedsrichter: Wilhelm Tarnow (Lübben)
Zuschauer: 35
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Eintracht I

VfB II: Hennig, Rost, Wittrowski, Merbitz (39. Manig), Fischer, Lischka, S. Schüler, D. Lange, Romanowsky, Menzel (82. R. Wagner), Roigk.
SVP: Leupold, Gross (78. Peters), Platz, Fischer, Lohse, Brandt, Kadler, Roy, Runge (73. Thabow), Neubert, Schwella.

SpG Hosena/Großkoschen - SpG Hohenleipisch III/Plessa 5:2 (3:2)
1. KK-Süd: Beim Tabellenzweiten gab es keine Überraschung und die SpG Hlp/Plessa rutscht damit auf den 11. Platz ab.
Tore: 0:1 O. Endler (7.), 1:1, 2:1 Schweitzer (13., 28.), 2:2 O. Endler (41.), 3:2, 4:2 Kucher (45., 47.), 5:2 Neumann (86.)
Schiedsrichter: Thomas Drobnik (Arnsdorf)
Zuschauer: 25
Ergebnisse und Tabelle
SpG Hlp/Plessa: Hustan, Dietrich (79. Bräunig), Lahn, Louda, Wondra, Kögler, Müller, Nussbeck, O. Endler, Stenzel, Pötzsch (GK).

Alte Herren:
VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
erst wieder am 18.05. gegen Lindenau (Großfeld)

Nachwuchs:
A-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - SV Grün Weiß Lübben 4:6 (3:1)
Tore: 0:1 Päch (5.), 1:1 Walter (21.), 2:1 Richter (26.), 3:1 Raschke (44., ET), 3:2, 3:3 Ihl (60., 68./ FE), 3:4 Freitag (71.), 3:5 Schmidt (73.), 3:6 Freitag (80.), 4:6 Walter (83.)
Schiedsrichter: Eric Scholz (Finsterwalde)
VfB mit: Kogutkiewicz, Lentzsch, Reichel, Kögler, Richter, Pawlik, Winkler, Weise, Janke, Lewandowski, Walter - Fischer, Eisermann, M. Lindner.
Anstoß: Samstag, den 12.05.2018 um 11:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
C-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 - SpG Kirchhain/​Doberlug/​Tröbitz/​Friedersdorf/​Oppelhain/​Sängerstadt Fiwa 2:2 (1:2)
Tore: 0:1 Weidner (16., FE), 1:1 Herzog (17.), 1:2 Stiller (22., ET), 2:2 Ober (47.)
Schiedsrichter: Iron Sixt (Gröditz)



VfB mit:
Janke, P. Beilich, Blaack, Eickworth, Veit, Ober, Stiller, Schober, Bischof, Herzog, Wenig - Herrmann
Anstoß:
Sonntag, den 13.05.2018 um 10:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
D-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
Ergebnisse und Tabelle
..............
E-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - FSV Lauchhammer 7:3 (3:1)
VfB-Tore: Colin Hoppe (3), Felix Kniesche (2), Leart Neimi (1) und Luis Pohlenz (1)
VfB mit: Joe Welz, Leart Neimi, John Jurk, Colin Hoppe, Felix Kniesche, Kurt Schröter, Niklas Tietze - Fabian Obenaus, Kimi Nadvornizek, Ramon Thiere, Sören-Eric Petzel, Dwayn Müller, Luis Pohlenz
Anstoß: Dienstag, den 15.05.2018 um 17:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
F-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 - Senftenberger FC 0:6 (0:4)
VfB mit: Florian und Lucas Ruick, Ramon Beilich, Mads Pawlik, Mila Pohlenz, Benjamin Manig, Pierre Beilich
Anstoß: Freitag, den 11.05.2018 um 17:30 Uhr

F-Junioren: FSV Lauchhammer - VfB Hohenleipisch 1912 6:1 (4:0)
VfB-Tor: Mads Pawlik
VfB mit: Lucas und Florian Ruick, Ramon Beilich, Mads Pawlik, Mila Pohlenz, Benjamin Manig, Pierre Beilich - Conner Pfützner, Nick Herzog
Anstoß: Sonntag, den 13.05.2018 um 10:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
............
G-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
erst wieder am 20.05. in Lindenau


09.05.2018 / Nachholspiel
LK-Süd: Lange sah die insgesamt höchstens durchschnittliche und ausgeglichene Partie nach einem torlosen Ausgang aus. Beide Teams verbuchten keinerlei Torchancen, wobei die Platzherren noch etwas drangvoller wirkten. Ein kurioser Treffer brachte nach einer guten Stunde die Gäste auf die Siegerstraße. Schollbach brachte einen Freistoß von der Mittellinie in den VfB-Strafraum und Keeper Lehmann schien den anschließenden Kopfball problemlos über die Latte zu lenken, plötzlich lag die Kugel aber im Tor, weil Wagner bei seinem 14. Saisontreffer blitzschnell geschaltet hatte (64.). Eine sehr unglückliche Situation aus Sicht der Einheimischen, die aber bis auf einen Möglichkeit von Paul Werner kurz vor Schluss, von Zickert stark pariert, nichts entgegenzusetzen hatten. Schließlich passte auch die 77. Minute genau zu diesem für die Hohenleipischer verkorksten Nachmittag, weil Rink eine Flanke unglücklich und für Lehmann unerreichbar ins eigene Tor köpfte.
Tore: 0:1 D. Wagner (64.), 0:2 Rink (77., ET)
Schiedsrichter: Gerd Werner (Finsterwalde)
Zuschauer: 45
VfB II: F. Lehmann, Kriegereit (GK), Buchwald, D. Lange, Scheit, Richter, Rink, Pospischil, P. Werner, Romanowsky (59. Pelzer), Roigk.
SGF: Zickert, Schollbach, Hennig, Geschine, Müller, Keilwagen, Seidel, Steuer, D. Wagner, Schulz (GK), Kalus.

Ergebnisse und Tabelle I Homepage Friedersdorf I

SpG Hohenleipisch III/Plessa - SpG Hohenbocka/Peickwitz II 2:0 (1:0)
1. KK-Süd: Gegen Hohenbocka/Peickwitz II gab es einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Oliver Endler brachte die SpG nach 21 Minuten in Führung und Daniel Pötzsch sorgte gleich nach Wiederbeginn für das 2:0.
Tore: 1:0 O. Endler (21.), 2:0 Pötzsch (46.)
Schiedsrichter: Harald Bährisch (Bad Liebenwerda)
Zuschauer: 36
Ergebnisse und Tabelle
SpG Hlp/Plessa: St. Lange, Sladeczek, Wittrowski, Manig (GK), Louda, Pötzsch, Wondra (65. Wotta), Nussbeck, Endler (78. Wittwer), Kögler (86. Dietrich), Stenzel.

07.05.2018 / Vereinsleben
Arbeitseinsatz am 11.05.2018 auf dem VfB-Sportgelände

Aktuell: Am Freitag, den 11.05. (nach Himmelfahrt) ab 14:00 Uhr bitten wir alle VfB-Mitglieder zu einem umfangreichen Arbeitseinsatz auf dem VfB-Sportgelände zu erscheinen. Dabei sollen diverse Pflegemaßnahmen durchgeführt werden. Bis in den Abend hinein wollen wir gemeinsam anfassen, um unser Vereinsgelände etwas schöner zumachen. Für Getränke und Speisen wird gesorgt sein. Bitte Schaufel, Besen, Harken/Kratze und andere sinnvolle Hilfsmitteln mitbringen...
GEMEINSAM FÜR UNSEREN VEREIN!!!


06.05.2018 / Fußballwochenende
LL-Süd: Es war ein Spiel auf ein Tor. Kolkwitz hatte nicht eine gefährliche Aktion im ganzen Spiel und Hohenleipisch versäumte es, die gebotenen Möglichkeiten zu nutzen - wobei die Kolkwitzer mit einer "8er - Kette" in Hälfte zwei das "Leben" der Hohenleipischer schwer machte. Clever verteidigte der SV und den Hausherren fiel nicht viel ein, um zum Torerfolg zu kommen.
Tore: Fehlanzeige
Schiedsrichter: Steven Hebbe (Michendorf)
Zuschauer: 107
VfB: Drangosch, Schiffner, Rink, K. Schüler, Bischof, Stern (66. Erken), Wenzel, Richter, Ayata, Roigk (80. Buchwald), P. Werner.
KSV: Räckel, Streich, Kaiser, Forstreuter, Bagola (87. Lehnik), Helbig, Brincker, Goertz, Jähne (GK), Machate (59. Schreiber), Kuba (66. Richter).

Ergebnisse und Tabelle I Homepage Kolkwitz I

SV Eintracht Lauchhammer - VfB Hohenleipisch 1912 II 4:1 (2:0)
LK-Süd: Hohenleipisch rutscht zwar nach dieser Niederlage auf Platz 10 ab, doch mit zwei Nachholspielen kann man noch einen guten Mittelfeldplatz ins Visier nehmen. Am kommenden Mittwoch um 18:30 Uhr geht es gegen die SG Friedersdorf auf heimischen Platz um Punkte.
Tore: 1:0 Staacke (29.), 2:0 Kugler (35.), 3:0 Vogt (51.), 3:1 Pospischil (87.), 4:1 Staacke (89.)
Schiedsrichter: Stephan Zimmer (Felixsee)
Zuschauer: 50
SVE: Günther (38. Maser), Kugler, Fuchs, Müller, Staacke, Vogt (78. Heinze), Glowienka, Gröbe, Hühne (70. Riemer), Hänsel, Matsch.
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Eintracht I

VfB II: F. Lehmann, Gärtner, Hubrig (GK, 38. Manig), Kriegereit (GK), Pospischil, Wittrowski, S. Schüler, St. Werner, D. Lange, Romanowsky, Th. Wagner.

SpG Hohenleipisch/Plessa hat spielfrei

Alte Herren:
FV Zabeltitz - VfB Hohenleipisch 1912 (Zabeltitz hat abgesagt)
Anstoß: Freitag, den 04.05.2018 um 18:30 Uhr

Nachwuchs:
A-Junioren: SV Blau Gelb 90 Sonnewalde - VfB Hohenleipisch 1912 5:8 (0:5)
VfB-Tore: Walter (2), Janke (2), Richter (2), Pawlik (1), Gleitsmann (1)
VfB mit: Schellschmidt, Richter, Weise, Lentzsch, Pawlik, Lewandowski, Janke, Waldau, M. Lindner, Walter - Fischer, Eisermann, Gleitsmann.
Schiedsrichter: Steffen Großmann (Doberlug-Kirchhain)
Anstoß: Sonntag, den 06.05.2018 um 10:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
C-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - FC Bad Liebenwerda 0:4 (0:3)
VfB mit: Jank, Beilich, Scholz, Blaack, Eickworth, Veit, Ober, Bischof, Stiller, Herzog, Wenig - Ziegler
Schiedsrichter: Nico Birnbaum (Elsterwerda)
Anstoß: Donnerstag, den 03.05.2018 um 17:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
D-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - FSV Brieske/Senftenberg II 0:2 (0:0)
VfB mit: Laurin Bormann, Leart Neimi, Marvin Thiere, Fynn Jurowski, Nico Ehrig, Luis Pohlenz, Leonard Kotte, Felix Kniesche - Toni Apitz, Bendit Baer, Philipp Demme
Anstoß: Sonntag, den 06.05.2018 um 9:00 Uhr (ACHTUNG..alte Anstoßzeit war 10:00)

Ergebnisse und Tabelle
..............
E-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - FSV Brieske/Senftenberg II 9:6 (7:4)
VfB-Tore: Felix Kniesche (4), Colin Hoppe (2), Luis Pohlenz (2), Niklas Tietze (1)
VfB mit: Joe Welz, Niklas Tietze, Kurt Schröter, Joh Jurk, Colin Hoppe, Luis Pohlenz, Felix Kniesche - Fabian Obenaus, Sören-Eric Petzel, Dwayn Müller, Ramon Thiere, Kimi Nadvornizek
Anstoß: Freitag, den 04.05.2018 um 17:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
F-Junioren:
FSV Brieske/Senftenberg II - VfB Hohenleipisch 1912 2:3 (2:2)
VfB-Tore: Benjamin Manig (2), Mads Pawlik (1),
VfB mit: Lucas und Florian Ruick, Ramon Beilich, Mads Pawlik, Mila Pohlenz, Benjamin Manig, Pierre Beilich - Conner Pfützner, Nick Herzog
Anstoß: Freitag, den 04.05.2018 um 17:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
............
G-Junioren: Turnier in Hohenleipisch 4. Platz

mit: VfB Hohenleipisch 1912, SpG Annahütte/Schipkau, FSV Lauchhammer, Senftenberger FC, SV Großräschen, FSV Brieske/Senftenberg, BSG Chemie Schwarzheide
Beginn: Sonntag, den 06.05. um 10:00 Uhr



04.05.2018 / Vereinsleben
Jahreshauptversammlung 2018
Verein: Am 27.04.2018 fand ab 19:15 Uhr im Sportlerheim die Jahreshauptversammlung 2018 mit 65 Mitglieder des VfB Hohenleipisch 1912 e.V. statt.



01.05.2018 / Fußballwochenende
LL-Süd: Mit diesem Sieg in der Nachholpartie gegen Schöneiche rückt der VfB auf Platz 5. Hohenleipisch begann wie die Feuerwehr, lag nach zehn Minuten 2:0 in Front und hatte das Spiel im ersten Abschnitt im Griff. Nico Crusius traf mit der ersten gefährlichen Aktion der Gäste zum Anschlusstor (35.).
In der zweiten Hälfte wurde ein abwechslungsreiches Spiel für die 140 Zuschauer geboten. Beide Mannschaften hatten ihre Möglichkeiten, wobei Schöneiche in den letzten 20 Minuten "am Drücker" war und das Spiel überwiegend bestimmte. Hohenleipisch verteidigte jedoch clever, VfB-Keeper Fabio Lehmann rettete mit zwei spektakulären Paraden und die drei Punkte blieben somit in Südbrandenburg.
Tore: 1:0 P. Werner (2.), 2:0 Richter (10.), 2:1 Crusius (35.)
Schiedsrichter: Renè Müller (Cottbus)
Zuschauer: 140
VfB: F. Lehmann, Schiffner, Bischof, Rink, Stern, T. Lehmann (39. Pospischil), Erken, Ayata, Richter (GK), Wenzel, P. Werner.
Schöneiche: Graham, Crusius (GK, 70. Prohaska), Karlsch (88. Maelzer), Kühnel, Mitscherlich (GK), Schmidt (46. Pham), Schäfer (GK), Moritz (GK), Laube, Heu, Schadow.

Ergebnisse und Tabelle I Homepage Schöneiche I

VfB Hohenleipisch 1912 II - SV Döbern 0:0
LK-Süd: Die zweite Mannschaft spielte gegen den Tabellensechsten unentschieden, rutscht zwar auf den 9. Platz ab, hat jedoch noch zwei Nachholspiele zu absolvieren.
Schiedsrichter: Marco Richter (Martinskirchen)
Zuschauer: 38
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Döbern

VfB II: Quandt, St. Werner, Kriegereit, Buchwald, Gärtner, Scheit, D. Lange, Lischka (66. Menzel), S. Schüler, Romanowsky, Roigk.
Döbern: Schuffenhauer, Januszewski, Dost, Gad (80. Mettke), Mrosk, Zeschke (GK), Schiller, Dybka, Koschitza, Grabowski (GK), Schwerdtner.

DSV Schraden - SpG Hohenleipisch III/Plessa 2:2
1. KK-Süd: Vor ansprechender Kulisse konnte Hohenleipisch/Plessa einen Punkt beim Tabellennachbarn holen.
Tore: 1:0 O. Endler (15., ET), 1:1 O. Endler (29.), 2:1 Opitz (40.), 2:2 Wondra (46.).
Schiedsrichter: Uwe Heinrich (Elsterwerda)
Zuschauer: 110
Ergebnisse und Tabelle
DSV: Arndt, Richter, Kunze, Manig (GK), Watzig, Ludwig, Auersch, Päckert, Opitz (GK), Sickert (79. Redlich), Herrig.
Hlp/Plessa: Müller, Sladeczek (GK), Lahn (GK, 46. Louda,), Wittrowski, O. Endler, Wondra, Nothing (85. Kögler), Pötzsch, Nussbeck, Stenzel (71. K. Endler), Th. Wagner.

Nachwuchs:
A-Junioren: SpG Schlieben/Schönewalde - VfB Hohenleipisch 1912 2:1 (1:1)
Tore: 1:0 Schneider (7.), 1:1 Lauenroth (41.), 2:1 Kindler (85.)
Schiedsrichter: Frank Lehmann (Herzberg)
VfB mit: Kogutkiewicz, Lentzsch, Kögler, Lauenroth, Lewandowski, Pawlik, Winkler, Weise, Janke, Walter, M. Lindner - F. Fischer.
Anstoß: Dienstag, den 01.05.2018 um 10:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
D-Junioren: FSV Lauchhammer - VfB Hohenleipisch 1912 5:2 n.V. (2:2, 2:2) Kreispokal HALBFINALE
Tore: 1:0 Gewiss (7.), 2:0 Barske (10.), 2:1 Pohlenz (15.), 2:2 Kotte (25.) 3:2 Kuzmin (63.), 4:2, 5:2 Gewiss (68., 69.)
VfB mit: Laurin Bormann, Marvin Thiere, Leart Neimi, Fynn Jurowski, Nico Ehrig, Luis Pohlenz, Felix Kniesche, Leonard Kotte - Toni Apitz, Bendit Baer.

zum Pokal
..............
F-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 beim Pokalturnier in Finsterwalde 3. Platz
Halbfinalturnier - Der Turniersieger qualifiziert sich für das Finalturnier am 21.05. in Lindenau.
Beginn: Dienstag, den 01.05.2018 um 10:00 Uhr
zum Pokal >>> Gruppe B2 anklicken


30.04.2018 / Fußballwochenende
LL-Süd: Hohenleipisch konnte nach einer klasse Mannschaftsleistung beim Tabellenführer einen Punkt holen.
Tore: Fehlanzeige
Schiedsrichter: Sebastian Ehmke (Spaatz)
Zuschauer: 45
BSC: Idler, Maschmann, Soine, Belz (70. Iaccarino), Blazynski, Kögler, Gebauer, Abdallah (70. Bieda), Lachnitt, Weisse (83. Engelmann), Neubauer.
VfB: Drangosch, Schiffner, Bischof (GK), Buchwald (73. Gärtner), Stern, Ayata, Wenzel, Nitzschner, Richter, Roigk (90.+1 Pospischil), P. Werner.
Ergebnisse und Tabelle I Homepage BSC

VfB Hohenleipisch 1912 II - VfB Herzberg 68 2:3 (1:3)
LK-Süd: Der Namensvetter aus Herzberg erfüllte seine Pflichtaufgabe in Hohenleipisch und bleibt weiterhin im Rennen im Aufstiegskampf.
Tore: 0:1, 0:2 Essien (3., 21.), 1:2 K. Schüler (38.), 1:3 Essien (41.), 2:3 S. Schüler (75.)
Schiedsrichter: Stefan Effenberger (Zeischa)
Zuschauer: 45
VfB II: F. Lehmann, Hubrig (46. S. Schüler), Kriegereit, Merbitz (56. Scheit, GK), Rink, Lange, Lischka, St. Werner, Erken, K. Schüler, Romanowsky (80. Menzel).
VfB Hz: Rügner, Büschke (46. Metzner), Brezinsky (46. Rauth), Schwonke, Dosseh, Hamo (70. Löwe), Vit (GK), Schudlich (GK), Essien, Haase.
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Herzberg I


SpG Hohenleipisch III/Plessa - SpG Kleinleipisch/Eintr. Lauchhammer II 2:1 (0:1)
1. KK-Süd: Das war ein ganz wichtiger Sieg für die SpG Hlp/Plessa. Zwar führte der Gast zur Halbzeit mit 0:1, doch die Hausherren bewiesen Moral und drehten das Spiel.
Tore: 0:1 Rischke (28.), 1:1 Wittrowski (65., FE), 2:1 Pötzsch (70.)
Schiedsrichter: Detlef Lauschke (Elsterwerda)
Zuschauer: 20
Ergebnisse und Tabelle I Homepage Kleinleipisch
SpG Hlp/Plessa: Quandt, Sladeczek, Lahn, Kögler, Wittrowski, Nothing (GK), Wondra (82. Müller, GK), O. Endler, Nussbeck, Pötzsch (GK), Th. Wagner (GK)

Alte Herren:
VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
erst wieder am 04.05. gegen Zabeltitz

Nachwuchs:
A-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - SpG Falkenberg/Herzberg 2:2 (0:2)
Tore: 0:1, 0:2 Rieger (19., 33.), 1:2 Lauenroth (76.), 2:2 Weise (80.)
VfB mit: Kogutkiewicz, Richter, Reichel, Eisermann, Lauenroth, Lewandowski, Lentzsch, Pawlik, Winkler, M. Lindner, Weise - Janke, Kögler, Gleitsmann.
Schiedsrichter: David Matzke (Möglenz)
Anstoß: Samstag, den 28.04.2018 um 11:00 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
C-Junioren: ESV Lok Falkenberg - VfB Hohenleipisch 1912 - VfB nicht angetreten
Wegen Krankheit und Jungendweihe konnte der VfB keine spielfähige Mannschaft stellen. Schade, dass Falkenberg dem Antrag auf Spielverlegung nicht zugestimmt hat!
Schiedsrichter: Nico Birnbaum (Elsterwerda)
Anstoß: Sonntag, den 29.04.2018 um 9:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
..............
D-Junioren: VfB Hohenleipisch 1912 - FSV Lauchhammer 4:3 (2:2)
VfB -Tore: Felix Kniesche (2), Leonard Kotte (1) und Luis Pohlenz (1)
VfB mit: Laurin Bormann, Marvin Thiere, Leart Neimi, Fynn Jurowski, Nico Ehring, Luis Pohlenz, Felix Kniesche, Leonard Kotte - Toni Apitz, Bendit Baer, Philipp Demme.

Ergebnisse und Tabelle

..............
E-Junioren: SpG Hosena/Hohenbocka/Peickwitz - VfB Hohenleipisch 1912 verlegt
Anstoß: Sonntag, den 29.04.2018 um 10:30 Uhr in Hosena (August Bebel Str. 4a / Kunstrasen)
Ergebnisse und Tabelle
..............
F-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 - SV Großräschen 4:1 (1:0)
VfB - Tore: Benjamin Manig (3), Mads Pawlik (1)
VfB mit: Florian und Lucas Ruick, Ramon Beilich, Mads Pawlik, Mila Pohlenz, Benjamin Manig, Nick Herzog




F-Junioren:
SV Eintracht Ortrand II - VfB Hohenleipisch 1912 4:3 (4:3)
VfB - Tore: Benjamin Manig (2), Mads Pawlik (1)
VfB mit: Florian und Lucas Ruick, Ramon Beilich, Mads Pawlik, Mila Pohlenz, Benjamin Manig.
Anstoß: Sonntag, den 29.04.2018 um 9:30 Uhr
Ergebnisse und Tabelle
............
G-Junioren: Turnier beim FC Sängerstadt Finsterwalde
Hohenleipisch hat aufgrund mangelnder Spieler absagen müssen.
Beginn: Sonntag, den 29.04. um 10:00 Uhr


Premiumsponsoren



Hauptsponsoren
hier könnte Ihre
Werbung stehen
kontaktieren Sie uns HIER
hier könnte Ihre
Werbung stehen
kontaktieren Sie uns HIER
hier könnte Ihre
Werbung stehen
kontaktieren Sie uns HIER

Sponsoren

Alexander Mintus
Generalvertretung
hier könnte Ihre
Werbung stehen
kontaktieren Sie uns HIER
hier könnte Ihre
Werbung stehen
kontaktieren Sie uns HIER
hier könnte Ihre
Werbung stehen
kontaktieren Sie uns HIER